Salzburger Model schafft internationalen Durchbruch

05.07.2016

Buket Cakir gewann 2012 Salzburgs Nächstes Topmodel. Beim Österreich-Finale erging es ihr wie allen bisherigen Salzburger Teilnehmerinnen, des seit mittlerweile 10 Jahren existierenden Bewerbes, sie verpasste den Finaldurchgang der besten 6. Dennoch glaubte die Agentur Jademodels, Veranstalter des bundesweiten Bewerbes, an das Talent der Schönheit aus Salzburg Stadt.

Den damaligen Vertrag bei Jademodels hat Cakir längst verlängert, denn die 1,75 Meter große Schönheit konnte sich am asiatischen Modelmarkt wirklich einen Namen machen. Mittlerweile ist Cakir zum bereits vierten Mal für ein 3 monatiges On Stay Booking gebucht, die türkisch-stämmige Schönheit pendelt dabei zwischen Modemetropolen wie Shanghai, Peking, New Delhi, Hongmian, Mumbei, Guangzhou, Bangalore oder Hongkong.

Thomas Geierspichler: „Mit Rückgrat zurück ins Leben“

16.03.2016

Mit der Neuauflage seines Buches trifft Thomas Geierspichler den Puls der Zeit: „Mit Rückgrat zurück ins Leben“ – so der Titel des Buches über einen ganz außergewöhnlichen Menschen. Der Salzburger beschreibt den Weg vom Sieg über sich selbst zum zweifachen Paralympicssieger. Übrigens: Die Paralympics 2016 finden genau in einem halben Jahr statt.

Die Sportwelt wurde gerade in jüngster Zeit von dramatischen Unfällen und den Folgewirkungen erschüttert. Der Ausnahmeathlet Thomas Geierspichler weiß genau, was es heißt, eine physische Behinderung zu überwinden und ein schweres Trauma in positive Energie, Lebensfreude und Erfolgswillen umzupolen.

„Goldener Hirsch Festspiel Fest‘l": Respektable Spende für Life Ball

05.07.2014

Zum dritten Mal lud Hoteldirektor Wolfgang Putz Freunde des Hauses zum „Goldener Hirsch Festspiel Fest‘l" in die Getreidegasse ein, um gemeinsam die 94. Festspielsaison einzuläuten. Zugunsten des „Life Ball" wurden exklusive Auktionslose für den guten Zweck versteigert – als Special Guest dieses Mal mit dabei: Guest Al Jarreau sowie  Life Ball Organisator Gery Keszler. Am Ende des Abends durfte sich Keszler über eine Spende von € 8.670 freuen  - die Spendengelder fließen der Charityaktion Crystal Hope Award donated by Swarovski „The Girl Effect“ zu.

Jedes Jahr in den Sommermonaten, wenn in der Mozartstadt die Musik regiert und mit den Salzburger Festspielen Begeisterte aus aller Herren Länder in die Stadt strömen, wird das traditionsreiche und altehrwürdige Hotel Goldener Hirsch im Herzen der Getreidegasse zum Treffpunkt von internationaler Prominenz und Bühnenliebhabern.

Eine Stadt, 45 Tage, 263 Veranstaltungen, 20 Spielstätten – mit diesen beeindruckenden Zahlen feiern die Salzburger Festspiele 2014 nun schon zum 94. Mal vom 18. Juli bis zum 31. August 2014 einen musikalischen Sommer der ganz besonderen Art.

 

Boxenstopp in Salzburg: Campari & Co.

05.06.2014

Marizel Aguirre PR Manager Campari Austria mit Gästen
Campari Präsentation

Der Sommer steht für der Tür – Grund genug für die italienische Kultmarke Campari und der Agentur Gut 7 zur Verkostung ins Rialto zu laden. Die Erfolgsgeschichte der Italiener reicht bis in das Jahr 1860 zurück.

Gaspare Campari war es, der in Novara sein Getränk erstmals kredenzte. Das Origianlrezept ist auch heute noch weitestgehend unverändert und natürlich streng geheim.

Aperol, die Kultmarke im fröhlichen Orange und Campari im edlen Rot – der Inbegriff italienischen Lebensgefühls ist weit über die Grenzen Italiens hinaus ein Begriff.

Havana Club - Ein Stück kubanischer Lebensfreude

12.11.2013

Havana Club  (c) Maier
Side Event der Extraklasse

Die „Alles für den Gast Herbst 2013“ wurde auch heuer wieder ihrem Ruf als Branchen-Leitfachmesse für Hotellerie und Gastronomie im gesamten Donau-Alpen-Adria-Raum gerecht. Rund 700 Fachaussteller und über 46.000 Besucher nutzen jährlich die Fachmesse als Trendbarometer und Top-Business-Event. Der klassische Messestand ist dabei längst nicht mehr das alleinige Mittel zum Erfolg. Side Events heißt das Zauberwort bei der Messe „Alles für den Gast“. Die wahre Show spielt sich also schon lange nicht mehr im Messezentrum ab, die wahre Post, die geht bei den zahlreichen Side Events in ausgewählten Locations der Stadt ab.

Während manche Getränke- bzw. Spirituosen- Konzerne dabei die Promille regelrecht sprudeln lassen, setzen einige wenige auf ganz besonders exklusive Events. Die begehrtesten Events stellt da wohl Pernod Ricard Austria mit seinem Team rund um Bernhard Eisheuer, Daniel Bosin, Doris Kurzbauer, Gregory Chevillat, Martina Porhansel und Stefan Spiessberger auf die Beine.