Deutlicher Heimsieg der Red Bulls gegen Znojmo

25.11.2017

Die Red Bulls spielten munter drauf los und nach nur etwas mehr als einer Minute brachte Thomas Raffl Salzburg in Führung, nachdem er sich die Scheibe nach einem Abpraller von der Bande selbst zurechtgelegt hat. Dann fanden auch die Tschechen ihren Rhythmus und die Partie nahm Fahrt auf. Znojmo testete ein paar Mal Salzburgs Goalie Bernhard Starkbaum und in der elften Minute gelang den Gästen der Ausgleich. Jan Lattner vollendete einen 2 auf 1-Konter mit einem Schuss aus dem rechten Bullykreis. Danach zogen die Salzburger wieder an und beschäftigten die Znojmer Abwehr, während die Tschechen über Konter gefährlich blieben. Nach 20 Minuten blieb es beim gerechten 1:1. 

99ers können in Salzburg weiterhin nicht gewinnen

20.11.2017

Bullen gegen 99ers (c) GEPA Ertl
Bullen gegen 99ers

Der EC Red Bull Salzburg setzte sich im Heimspiel der Erste Bank Eishockey Liga gegen die Moser Medical Graz 99ers mit 2:1 nach Penalty-Schießen durch. Vor 3.120 Zuschauern führten die Salzburger in einer ausgeglichenen Partie bis zum Schlussdrittel, ehe die Gäste noch ausglichen und am Ende einen Punkt aus Salzburg mitnahmen.

Gleich mit sechs rekonvaleszenten Ausfällen – gestern verletzte sich auch noch Kapitän Matthias Trattnig im Training (Adduktoren) – empfingen die Red Bulls die Gäste aus Graz und legten nach einer druckvollen Anfangsphase in der fünften Minute vor. 

Erste Bank Eishockey Liga, Runde 20:
EC Red Bull Salzburg – Moser Medical Graz 99ers 2:1 (1:0,0:0,0:1,0:0,1:0)
Tore RBS: Duncan (5./PP), Mueller (65./SO)
Tor G99: Nixon (48./PP)

Salzburg spielt um CHL-Viertelfinaleinzug

07.11.2017

Im Hinspiel überraschte der EC Red Bull Salzburg Växjö Lakers und erzielte einen 2:1 Heimerfolg. Das schwedische Topteam wurde anfangs vom offensiven Spiel der Salzburg etwas überrascht, selbst konnten sie die starke Verteidigung der Mozartstädter nur einmal knacken. Auch in der Liga überzeugten die Red Bulls durch eine starke Defensivleistung. Die Växjö Lakers sind Tabellenführer in der schwedischen Top-Liga SHL. Die Schweden gewannen ihre letzten fünf Liga-Spiele.

Champions Hockey League, Achtelfinal-Rückspiel:
Di, 07.11.2017: Växjö Lakers - EC Red Bull Salzburg (19:00)

Das Kärnten-Wochenende für Salzburgs Eisbullen

03.11.2017

Der EC Red Bull Salzburg setzt nach dem starken Champions Hockey League-Auftritt am Dienstag das kommende Wochenende in der Erste Bank Eishockey Liga fort und muss gegen beide Kärntner Clubs antreten. Am Freitag kommt der EC VSV nach Salzburg (19:15 Uhr), am Sonntag sind die Red Bulls zu Gast beim EC-KAC in Klagenfurt.

 

Erste Bank Eishockey Liga

EC Red Bull Salzburg – EC Villacher SV

Fr, 03.11.2017; Salzburger Eisarena, 19:15 Uhr

 

Red Bulls bezwingen Växjö Lakers im CHL-Achtelfinale

01.11.2017

Der EC Red Bull Salzburg hat das Achtelfinal-Heimspiel der Champions Hockey League gegen die Växjö Lakers mit 2:1 gewonnen und begeisterte dabei vor 2.561 Zuschauern mit einer starken und defensiv kompakten Leistung. Das Rückspiel findet in einer Woche, am 7. November, in Växjö statt.

 

CHAMPIONS HOCKEY LEAGUE | ACHTELFINALE

EC Red Bull Salzburg – Växjö Lakers 2:1 (2:0, 0:1, 0:0)
Tore: Schiechl (3.), Pallestrang (7.) resp. Fröberg (37.)
Zuschauer: 2.561