Heimspiel der Roten Bullen gegen Rapid Wien

27.10.2019

Die Roten Bullen begeistern (c) Laux
Schlagerspiel der Roten Bullen

Die Rückrunde der Tipico Bundesliga 2019/20 startet für denFC Red Bull Salzburg am Sonntag, den27. Oktober 2019 mit dem Heimspiel gegen denSK Rapid. Das Spiel in der Red Bull Arena beginnt um17:00 Uhr und wird von SchiedsrichterOliver Drachta geleitet.

Das Spiel in Runde 12 ist das fünfte Pflichtspiel zwischen dem FCRed Bull Salzburg und dem SKRapid Wien im Kalenderjahr 2019, aber das erste Pflichtspiel, das in Salzburg stattfindet. 

 

"JEDER.MANN - Des is Soizburg": Kinopremiere der Roten Bullen

26.10.2019

Erling Haaland (c) Maier
Erling Haaland

Es ist wahrlich großes Kino, dass die Fußballer aus dem Salzburger Dosenimperium abliefern. Jetzt gibt´s ganz besondere Einblicke hinter die Kulissen in der Doku-Serie „JEDER.MANN – Des is Soizburg“. Rund 300 Gäste waren am Freitagabend dabei, als die Roten Bullen nicht den grünen Rasen, sondern die Kino-Leinwand im Salzburger Mozartkino bespielten: Kinopremiere der Doku-Serie „JEDER.MANN – Des is Soizburg“.

Einfach „oscarverdächtig“ so das Fazit des gelungenen Filmprojektes. Dabei gibt es zwei heimliche Helden: Trainer Jesse Marsch, der nicht nur sportlich ein großer Gewinn für den Verein ist. In bewährt lockerer US-Atmosphäre sieht man ihn vor allem als Mentalcoach der Bullen. Mit seinem legenären „Wir sind bereit!“ macht er seine Spieler jedesmal aufs Neue hungrig auf den Erfolg. Und Produzent Nepomuk Fischer: „Das Besondere bei diesem Klub ist für mich, mit wieviel Herzblut hier gearbeitet wird, es hat mir und meinem Team große Freude gemacht.“

 

Penalty-Krimi: Red Bulls verlieren gegen Bozen

25.10.2019

Samuel Witting (EC RBS) und Leland Irving (Bozen) (c) GEPA Engelbrecht
Samuel Witting (EC RBS) und Leland Irving (Bozen)

Der EC Red Bull Salzburg musste sich im Heimspiel der Erste Bank Eishockey Liga gegen HCB Südtirol Alperia mit 1:2 nach Penaltyschießen geschlagen geben.

Im erwartet hart umkämpften Spiel stand es nach 20 Minuten 1:1, danach zeigten beide Teams ein bissiges Spiel mit starker Verteidigung. Vor 2.236 Zuschauern entschieden die Gäste die Partie schließlich im Penaltyschießen mit dem insgesamt 18. Penalty für sich.

 

Champions League: Napoli beendet Salzburger Erfolgsserie

23.10.2019

UEFA CHAMPIONS LEAGUE (C) GEPA PICTURES STEINER
Königsklasse zu Gast in Salzburg

Dritter Spieltag der Champions League und der FC Salzburg empfing dabei in der Bullen Arena den SSC Napoli. Die Mission für Salzburg: Punkte sammeln und zugleich sportliche Revanche für das Scheitern in der letzten Saison im Europa-League-Achtelfinale. Die bisherigen Auftritte gegen Genk (6:2) und Liverpool (3:4) zeigten das Potenzial des Teams von Coach Jesse Marsch. Salzburg kämpfte auch gegen Napoli lange Zeit auf Augenhöhe – ehe es am Ende eine unglückliche 2:3 Niederlage setzte:

Red Bull Salzburg - SSC Napoli 2:3 (1:1)

Red Bull Arena
29.520 Zuschauer
SR Turpin (FRA)
Tore: 0:1 (17.) Mertens, 1:1 (40.) Haaland (Elfmeter), 1:2 (64.) Mertens, 2:2 (72.) Haaland, 2:3 (73.) Insigne

 

Trail-Elite trifft sich in Salzburg

23.10.2019

Robert Gruber (c) Aigner Salzburg Trailrunning Festival
Trailrunning Festival

Vom 25. bis 27. Oktober findet sich die Österreichische Traillauf-Elite in der Mozartstadt ein. Über drei Tage werden Breiten- und Profisportler läuferisch ihr Bestes über den Dächern von Salzburg geben. Die Verleihung des „Austria Trail Award, der Oscar der beliebtesten Trailläufer Österreichs, findet am Samstag um 20 Uhr im Stieglkeller statt.

Neuer Teilnehmerrekord mit über 1.000 LäuferInnen!

Erstmals sind mit Anmeldeschluss deutlich über 1.000 TeilnehmerInnen gemeldet. Aufgrund der warmen, stabilen Wetterprognosen für das Wochenende werden noch zahlreiche Nachmeldungen erwartet. Der Trail Amadeus, die Kombination von Festungs- und Gaisbergtrail ist mit knapp 150 StarterInnen bereits ausverkauft, zu allen anderen Bewerben kann man sich noch nachmelden.