Lungau probt den Ernstfall

09.03.2018

Für den schlimmsten Fall gut vorbereitet. So lautet die Bilanz für die am Donnerstag abgeschlossene Mega-Katastrophenübung im Lungau. 50 Beteiligte von Bezirkshauptmannschaft, Einsatzorganisationen und Land Salzburg haben perfekt zusammen gearbeitet, stießen trotz komplizierter Szenarien nie wirklich an ihre Grenzen. "Gemeinsam sind wir im Ereignisfall gut gerüstet. Wir können den Lungauern schnell und effizient helfen", so Bezirkshauptfrau Michaela Rohrmoser.

Es war eine fatale Konstellation an Naturkatastrophen, die im 150 Seiten starken Drehbuch für die Großübung festgehalten war: Eisregen, Hochwasser, Lawinen und ein Föhnsturm hielten die rund 50 Übungsteilnehmerinnen und -teilnehmer von Bezirkshauptmannschaft, Feuerwehr, Polizei, Rotem Kreuz, Bergrettung, Österreichischem Bundesheer und Land Salzburg in Atem, und das drei Tage lang. Insgesamt mussten 22 fiktive Einsatzstellen im ganzen Lungau "abgearbeitet" werden. Bei der so genannten Stabsrahmenübung warteten auf die Teilnehmer viele überraschende Herausforderungen wie Brände und Evakuierungen. "Ich bedanke mich bei den Beteiligten, sie waren sehr engagiert", betont Rohrmoser, die selbst die Einsatzleitung übernahm.

Salzburg hofft auf Besuch von Papst Franziskus

06.03.2018

Audienz bei Papst Franziskus (c) Dragan Tatic
Audienz bei Papst Franziskus

Eine Landesausstellung, Ausschreibungen für Projekte, Aktivitäten zu Frieden und Völkerverständigung, eine eigene Smartphone-App sowie die Produktion "Meine Stille Nacht" in der Felsenreitschule bilden die Höhepunkte des Stille-Nacht-Jahrs 2018.

Geht es nach den Wünschen des offiziellen Salzburg, soll das noch mit einem Papst Besuch gekrönt werden. Anlässlich des 200-Jahr Jubiläum des Liedes "Stille Nacht! Heilige Nacht!" hat Landeshauptmann Wilfried Haslauer jetzt den Heiligen Vater persönlich über das Jubiläumsjahr 2018 informiert und seine Einladung nach Salzburg bekräftigt.

Ausverkaufte Auto Messe Salzburg 2018 steht in den Startlöchern

05.03.2018

Die 12. Auto Messe Salzburg beginnt am 23. März und ist eine der wichtigsten Branchenplattformen in Österreich. In Kombination mit der ebenfalls bereits bestens gebuchten Gartenmesse Salzburg ist sie das beliebte Familiendoppel zu Frühlingsbeginn, das Fahr- und Neuwagenträume Wirklichkeit werden lässt. Seit Anfang Februar sind die Ausstellungsflächen der Auto Messe bereits ausverkauft.

„Wir freuen uns in diesem Jahr besonders darüber, dass wir rund 6 Wochen vor Messebeginn die Bestätigung für die steigende Beliebtheit unserer Messekonzeption erhalten und die Hallen schon jetzt ausverkauft sind. Mit über 40 Top-Automarken auf mehr als 27.000 m² punkten wir sowohl bei den Ausstellern wie auch bei den Besuchern mit einer enormen Vielfalt unter einem Dach. Das Angebot reicht vom wendigen Stadtflitzer über die geräumige Familienlimousine bis hin zum PS-starken Sportwagen“, so Michael Wagner, Geschäftsführer der Messezentrum Salzburg GmbH.

Lesenswert: „FAHR FAR AWAY“

03.03.2018

Fahr far away (c) Braun
Packende Bilder & mehr

Bilder und Geschichten bei denen Lesern das Herz aufgeht, das bietet die Neuerscheinung „FAHR FAR AWAY“. Wenn auf dem Cover die schlichte Bezeichnung „Reisebericht“ steht, dann ist das schlichtes Understatement. Das erste Buch des Reichenhaller Journalisten und Fotografen Hans-Joachim Bittner.

„FAHR FAR AWAY“ erzählt die Geschichte von Petra und Volker Braun: Zwei Abenteurer, aber keine Aussteiger - zwei Radler, aber keine Fantasten - zwei Lebenstraum-Erfüller, aber keine Träumer, die ein Leben lang ihren Unterwegs-Gedanken hinterherlaufen.

Das SteuerSparBuch 2017/2018 ist da!

07.01.2018

Ob angestellt oder selbständig: Jeder will Steuern sparen. Doch das Steuerrecht ist ein Dschungel, den der Laie kaum durchblickt. Verständlich und praxisnah aufbereitet, enthält auch das SteuerSparBuch 2017/2018 wieder alles Wissenswerte über Freibeträge und Absetzbeträge, Lohnsteuerbegünstigungen, Sozialversicherung, Einkommen- und Umsatzsteuer, Gewinnermittlung für Selbstständige sowie Tipps für steueroptimales Verhalten.

Das SteuerSparBuch bietet einen übersichtlichen Wegweiser durch alle Neuerungen und zeigt in einer klaren, einfach nachvollziehbaren Form, wie Lohnsteuerzahler und Selbständige ihre persönlichen Möglichkeiten zum Steuersparen optimal nutzen können.