Weltpremiere: Winter Metal Festival am Kärntner Nassfeld

14.03.2016

Sonnenskilauf am Nassfeld (c) tinefoto.com martin steinthaler
Sonnenskilauf am Nassfeld

Am Kärntner Nassfeld, direkt an der Grenze zu Italien gelegen und eines der Top-10-Skigebiete Österreichs, gibt’s Ende März 2016 eine Weltpremiere: unter dem Motto „Ein Skigebiet sieht schwarz“ feiern vom 28. März bis 3. April 2016 rund 2.000 Metalheads aus der ganzen Welt sechs Tage lang erstmals ein Winter-Festival im Schnee - damit mutiert das Nassfeld zum Austragungsort des härtesten Winterurlaubs in Europa!

„Wir kombinieren mit Full Metal Mountain das, was einfach gut zusammenpasst: ein Musikfestival an verschiedenen Locations, mit internationalen Bands, Party unter Gleichgesinnten, Wellness und natürlich Wintersport in all seinen Facetten. Und das Ganze vor der beeindruckenden Kulisse der schneebedeckten Alpen“, beschreibt Mitbegründer Holger Hübner das Winterevent. Und Hübner weiß wovon er spricht, immerhin ist er der Gründungsvater des weltgrößten Heavy Metal Festivals im norddeutschen Wacken mit seinen 80.000 – 100.000 Besuchern.

Linktipp: www.full-metal-mountain.com

SALZBURGERLAND PRÄSENTIERT SICH AUF DER ITB IN BERLIN

11.03.2016

Traditionelles SalzburgerLand Fruehstueck (c) SalzburgerLand Tourismus Sabine Gudath
Traditionelles SalzburgerLand Fruehstueck

Die warme Jahreszeit lässt zwar noch ein bisschen auf sich warten, für die Salzburger Touristiker beginnt der Sommer aber schon jetzt: auf der Internationalen Tourismus-Börse Berlin (ITB) von 9. – 13. März, wo das SalzburgerLand den Start für die Sommersaison 2016 einläutet.

Während die Skifahrer auf den Pisten noch ihre spätwinterlichen Spuren ziehen, präsentiert sich das SalzburgerLand auf der mit Ausstellern aus 180 Ländern und mit über 115.000 Fachbesuchern größten Tourismusmesse der Welt in Berlin bereits ganz in saftigem Alm-Grün und erfrischendem See-Blau. Kein Wunder, werden die Reiseziele vom Nationalpark Hohe Tauern bis zum Salzburger Seengebiet doch mehr und mehr zu beliebten Ganzjahresdestinationen.

Restaurant Ikarus erhält zweiten Michelin-Stern vom "Michelin Guide Main Cities of Europe 2016"

10.03.2016

Das Restaurant Ikarus im Red Bull Hangar-7 in Salzburg, wurde vom „Michelin Guide Main Cities of Europe“ mit dem zweiten Michelin-Stern ausgezeichnet.

Hauptverantwortlich für den Erfolg sind Executive Chef Martin Klein, den beiden Küchenchefs Tommy Eder-Dananic & Jörg Bruch, Chef-Pâtissier Dominik Fitz, den Sous Chefs Martin Ebert & Andreas Bitsch sowie Service Chef Matthias Berger, Restaurantleiter Florian Kempinger und seinen Stellvertretern Mario Onida & Philipp Langer sowie den Sommeliers Christoph Hartinger und Daniel Kubini.

U.S. TV-Koch-Show „Erwin Cooks“ in Zell am See-Kaprun

08.03.2016

Der Österreicher Erwin Schröttner ist das Gesicht der amerikanischen Koch-Show a la Jamie Oliver in den USA. Er lebt den amerikanischen Traum, ist seit 1999 in New York und betreibt ein österreichisches Restaurant direkt in Manhattan.

Jetzt war Zell am See-Kaprun der Schauplatz für den Dreh einer ganzen Folge. Mitten im Skigebiet der Schmittenhöhe bereitete Erwin ein typisches Jägerschnitzel auf der Terrasse der Schmiedhofalm zu, genoss das Wellnessangebot der TAUERN SPA und schwebte mit einem Ballon über die Bergwelt und den Zeller See im Rahmen der „balloonalps“.

Ö3-PistenBully in Flachau & Ö3-Disco in Obertauern

01.12.2015

Je höher desto besser – denn auf den Bergen fühlt er sich erst so richtig wohl! Der Ö3-PistenBully treibt sich in dieser Wintersaison wieder in den schönsten Skigebieten Österreichs herum und sorgt mit dem besten Musikmix für jede Menge Spaß auf der Skipiste.

Am Samstag, den 5. Dezember ist der Ö3-PistenBully in Flachau unterwegs. Ab 9.00 Uhr wird einer der schönsten Plätze im Skigebiet für einen Tag zur Ö3-Talstation. Vor traumhaftem Panorama heißt der Ö3-PistenBully die Wintersportler/innen bei der Talstation Spacejet 1 willkommen. Chill-out mit Liegestühlen, kuscheligen Felldecken, Schwedenfeuer, Palettenmöbeln & Bar – das bringt sogar die ambitioniertesten Sportler/innen dazu eine Pause einzulegen. Die eigens aufgebaute Ö3-Talstation wird zu einem spontanen Treffpunkt für Wintersport-Fans. Ö3-DJ Philipp Sandpeck sorgt für Partystimmung pur bis die Sonne untergeht!