FC Red Bull Salzburg im Duell mit dem FC Barcelona

03.08.2021

Eine Woche nach dem Duell mit dem aktuellen spanischen Meister Atletico Madrid ist nun der große FC Barcelona Gast in der Red Bull Arena (19:00 Uhr live auf ServusTV, Schiedsrichter: Rene Eisner). 

Team mit vielen Stars

Die Spanier machen auf ihrem Heimweg aus dem Trainingslager in Deutschland Zwischenstation in Salzburg. Marc-Andreter Stegen, Gerard Pique, Jordi Alba, Sergio Busquets, Antoine Griezmannoder Kun Aguerosind beim FC Barcelona nur ein paar Namen aus einer Kaderliste, die einen geschätzten Marktwert von mehr als 750 Millionen Euro hat und vom Niederländer Ronald Koeman gecoacht wird. 

Champions League: Salzburg trifft auf Bröndby IF

02.08.2021

Bröndby IF– so heißt der Gegner des FC Red Bull Salzburg im Play-off zur UEFA Champions League. Das ergab die heutige Auslosung der UEFA in deren Hauptquartier in Nyon (Schweiz). Die Spieltermine dafür sind der 17./18.(Salzburg) bzw. 24./25. August 2021 (Kopenhagen).

Der dänische Meister steigt ebenfalls erst im Play-off in die UCL ein und ist jener Klub, bei dem Matthias Jaissle von 2017 bis 2019 Co-Trainer war. Der Klub aus Kopenhagen liegt nach drei Meisterschaftsrunden mit drei Remis aktuell auf Rang 7 der Superligaen.

  • Die Roten Bullen waren bei dieser Auslosung eines von vier gesetzten Teams, welche die Gruppenphase der Königsklasse über den Meisterweg erreichen können.
  • Die Auswärtstorregel gibt es seit dieser Saison nicht mehr, wenn nötig, sind also beim Rückspiel Verlängerung oder Elfmeterschießen zu absolvieren.
  • Der Sieger zieht in die Gruppenphase der UEFA Champions League ein, wo die 26 Teams mit Freilos warten (Auslosung am 26. August).
  • Alle Verlierer steigen in die Gruppenphase der UEFA Europa League ein (Auslosung am 27. August).

Der nächste Testspielkracher in der Red Bull Arena

02.08.2021

Für den österreichischen Double-Gewinner Red Bull Salzburg stellt die Partie zwischen den beiden Bundesliga-Heimspielen gegen den SV Ried und die Wiener Austria, am 1. bzw. 8. August, den nächsten Härtetest vor dem Champions-League-Playoff dar. Nach dem 1:0-Sieg gegen Atlético Madrid ist das Match die nächste Gelegenheit für Neo-Coach Matthias Jaissle die Form seiner Schützlinge zu testen. 

FC Red Bull Salzburg vs. FC Barcelona
Mi., 04.08.2021 Red Bull Arena
(live ab 18:40 bei ServusTV)

Demir ist Barcas neuer Diamant

Das katalanische Starensemble hat sich für die kommende Spielzeit mit weiteren Top-Spielern wie den beiden Superstürmern Sergio Agüero und Memphis Depay hochkarätig verstärkt. 

 

Schützenfest bei Bundesliga-Heimpremiere der Roten Bullen

01.08.2021

Benjamin Sesko (c) Sebastian Widmann Getty Images
Benjamin Sesko

Auch in der neuen Bundesliga-Saison bleibt Salzburg die dominierende Macht. Im ersten Heimspiel der neuen Saison fertigt der Meister die Gäste aus Ried mit einem beeindruckenden 7:1 Erfolg ab. Als einziges Team hat Salzburg damit die ersten zwei Spiele der neuen Fußball-Bundesligasaison gewonnen.

Die Saison ist noch jung und trotzdem stehen den Roten Bullen jetzt ganz spannende Tage ins Haus: Schon am am Montag bekommen sie zu Mittag den Gegener in der Champions Leauge Quali Runde zugelost und am Mittwoch (19) gastiert der FC Barcelona in der Red-Bull-Arena. Es ist zwar nur ein Testspiel – dennoch ein ganz wichtiges Prestige-Duell.

Ried, hatte die erste halbe Stunden gut dagegen gehalten – dann brach aber die Torlawine der Salzburger über die Oberösterreicher herein. Benjamin Sesko (37., 91.), Rasmus Kristensen (41.), Karim Adeyemi (52., 62./Elfer), Andreas Ulmer (78.) und Noah Okafor (93.) besorgten die Tore für das Salzburger Schütenfest. 

FC Red Bull Salzburg – SV Ried 7:1 (2:0)

Red-Bull-Arena, 10.086 Zuschauer, SR Hameter

Tore: 1:0 Sesko (37.),  2:0 Kristensen (41.), 3:0 Adeyemi (52.), 4:0 Adeyemi (62./Elfmeter), 5:0 Ulmer (78.),  5:1 Pomer (88.),  6:1 Sesko (91.), 7:1 Okafor (93.)

 

Caramba! FC Red Bull Salzburg vs. FC Barcelona ausverkauft

01.08.2021

Jetzt ist es fix – das Testspiel des FC Red Bull Salzburg gegen den FC Barcelona ist ausverkauft! Somit werden am kommenden Mittwoch insgesamt 29.520 Fans in der Red Bull Arena mit dabei sein, wenn sich der österreichische Serienmeister mit den Katalanen duelliert.

Geschäftsführer Stephan Reiter erklärt dazu: „Nach der tollen Kulisse und der großartigen Stimmung gegen Atletico Madrid können wir das beim Spiel gegen den FC Barcelona noch toppen. Das Match gegen einen der größten Klubs der Welt ist nunmehr ausverkauft. Es werden fast 30.000 Fans in der Red Bull Arena mit dabei sein und getreu unserem Motto zur Emotion zurückkehren. Wir freuen uns, dass wir nach rund eineinhalb Jahren – es war im Februar 2020 gegen Eintracht Frankfurt – wieder ein volles Stadion haben werden.“

Frühzeitige Anreise und Öffis nutzen

Aufgrund des großen Interesses bzw. der durch die 3G-Vorschriften beim Stadionzutritt notwendigen Formalitäten (Bestätigungen und Ausweis bereithalten), ist eine frühzeitige Anreise bzw. die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel dringend erforderlich.

Erstes Bundesliga-Heimspiel der Saison

Der FC Red Bull Salzburg trifft am Sonntag ab 17:00 Uhr auf die SV Guntamatic Ried

Im ersten Heimspiel der Bundesliga-Saison trifft der FC Red Bull Salzburgauf die SV Guntamatic Ried. Das Spiel gegen den mit einem Heimsieg gegen die Wiener Austria ebenso wie die Roten Bullen erfolgreich gestarteten Klub aus Oberösterreich findet am Sonntag, den 01. August 2021 um 17:00 Uhrin der Red Bull Arena statt.